Emmering im Mittelpunkt
Emmering im Mittelpunkt

Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering vom Dezember 2017

 

Liebe Emmeringer,

seit 19. Oktober gibt es einen neuen Verein in Emmering, den „Sozialfonds Emmeringer Vereine und Verbände“. Bei der Gründungsversammlung im Bürgerhaus wurde ausführlich über den Zweck sowie die Vorgehensweise zur Zweckerfüllung beraten und dieses in der Satzung niedergeschrieben. Der Verein erfüllt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Speziell ist dies die Förderung mildtätiger Zwecke und der Wohlfahrtspflege. Zur Verwirklichung werden hierzu bedürftige Personen in der Gemeinde Emmering finanziell unterstützt. Möglich ist auch die Weitergabe von Geldern an eine andere steuerbegünstigte Körperschaft oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts zur Verwirklichung sozialer Zwecke.

 

Anlass für die Vereinsgründung war es, eine klare Trennung zwischen den Einnahmen aus der Emmeringer Weihnacht und der zweckbestimmten Verwendung einerseits und der Verwaltungs- und Finanztätigkeit der Gemeinde andererseits herbeizuführen. Bisher hat die Gemeinde die Einnahmen aus den Gewinnen bei der Emmeringer Weihnacht für die Vereine verwaltet. Aus diesem „Hilfsfonds“ werden jedes Jahr, insbesondere zur Vorweihnachtszeit bedürftige Familien und Personen in Emmering unterstützt. Diese Aufgabe fällt nun dem neuen Verein zu.

 

Bei den Vorstandswahlen wurde ich als Vorsitzender, Frau Evelin Brauner als stellvertretende Vorsitzende, Frau Monika Suhrmann als Kassier und Herr Robert Bauer als Schriftführer gewählt. Dieses Vorstandsgremium entscheidet über die Ausschüttung der Gelder. Zur Unterstützung bei dieser Aufgabe haben wir uns auch entsprechend der Satzung einen Beirat bestellt. Dieser besteht aus Frau Resi Oswald, Frau Ulrike Kumeth sowie Frau Pfarrerin Sigrid Schott-Breit. Da sich der Verein derzeit noch in der formalen Gründungsphase befindet, das heißt Anmeldung beim Registergericht sowie Beantragung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt erfolgt die Übertragung der vorhandenen Gelder sowie die Einnahme aus der diesjährigen Emmeringer Weihnacht nach Abschluss der Formalitäten auf den Verein. Bekanntlich führen die Beteiligten der Emmeringer Weihnacht die Hälfte ihrer Gewinne an den von der Gemeinde verwalteten Hilfsfonds ab. Auf diese Weise konnten in den vergangenen Jahren jeweils rund 6.000 Euro zur Unterstützung Emmeringer Familien und Personen verwendet werden.

 

Sollten Sie Familien, ältere oder auch jüngere Menschen in Emmering kennen, die eine finanzielle Unterstützung gut gebrauchen können, so sprechen Sie uns aus der Vorstandschaft oder die drei Damen des Beirates einfach an.

 

Nach meiner Beobachtung ist gerade die Entwicklung des Immobilienmarktes mit der damit einhergehenden Mietpreisentwicklung für etliche unserer Bürger inzwischen zu einem Problem geworden. Es ist mir deshalb ein persönliches Anliegen, gerade das Schaffen von preisgünstigem Wohnraum in unserer Gemeinde bzw.im Landkreis voranzutreiben. Der Freistaat Bayern hat mit seinem kommunalen Wohnungsbauförderprogramm eine wichtige Grundlage geschaffen. Es gehört zu den Kernaufgaben der Gemeinden, Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten bereitzustellen. Dies wird auch eine Herausforderung der kommenden Jahre für unseren Gemeinderat sein.

 

Ich freue mich auf das kommende Wochenende, wenn wieder unsere Emmeringer Weihnacht am Bürgerhausvorplatz zu einem großen gemeinsamen Erlebnis wird. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen eine besinnliche und friedliche Weihnachtszeit sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr 2018.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

 

Dr. Michael Schanderl
1. Bürgermeister

Alle Mitteilungsblätter der Gemeinde Emmering finden Sie hier

Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
November2017.pdf
PDF-Dokument [20.6 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Oktober2017.pdf
PDF-Dokument [16.3 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
September2017.pdf
PDF-Dokument [35.4 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Juli2017.pdf
PDF-Dokument [17.1 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Juni2017.pdf
PDF-Dokument [10.0 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Mai2017.pdf
PDF-Dokument [36.1 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
April2017.pdf
PDF-Dokument [241.3 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
März2017.pdf
PDF-Dokument [36.5 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Februar2017.pdf
PDF-Dokument [35.3 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Januar2017.pdf
PDF-Dokument [10.0 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Dezember2016.pdf
PDF-Dokument [18.3 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
November2016.pdf
PDF-Dokument [17.8 KB]
Vorwort aus dem Mitteilungsblatt der Gemeinde Emmering
Oktober2016.pdf
PDF-Dokument [44.3 KB]

Bürgerstammtisch

 

Montag, 11. Dezember 2017

Amperpark

(Siedlerstraße)

Beginn 20:00 Uhr

 

Montag, 08. Januar 2018

Alter Wirt

(Bachwörth)

Beginn 20:00 Uhr

 

Montag, 12. Februar 2018

Wirtshaus am Hölzl

(Am Sportplatz)

Beginn 20:00 Uhr

 

Montag, 12. März 2018

Amperpark

(Siedlerstraße)

Beginn 20:00 Uhr

Sitzungstermine

 

12.12.2017

Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

Begin: 19:00 Uhr

 

19.12.2017

Gemeinderat

Beginn: 18:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Wähler Emmering e.V.